Informationen
 
 

Informationen zur Datenbank

Die 'WissenschafterInnendatenbank Frauen- und Geschlechterforschung' dient der Information über ExpertInnen der Frauen- und Geschlechterforschung und ihre Arbeitsgebiete.

Der Datenbestand umfasst Angaben über Namen, Adressen und Kontaktmöglichkeiten, aktuelle institutionelle Zugehörigkeit und Funktionen, Fachgebiete, Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte, Zusatzausbildungen u.ä. Der regionale Schwerpunkt liegt derzeit auf Österreich. Wir arbeiten ständig an der Erweiterung der Datenbank, im nächsten Schritt auf den deutschsprachigen Raum.

Über diese WWW-Seiten können Namen, Institutionen, Arbeitsbereiche und Forschungsschwerpunkte der WissenschafterInnen recherchiert werden. Aus Datenschutzgründen werden keine privaten Adressen u.ä. veröffentlicht. Bei Bedarf stellen wir gerne einen Kontakt her.

Wenn Sie wissenschaftlich zur Frauen- und Geschlechterforschung arbeiten und eine Eintragung in die Datenbank wünschen, können Sie uns per Eintragsformular Ihre Daten zur Verfügung stellen. Wir überprüfen die Daten auf Vollständigkeit und Relevanz für die Datenbank und tragen sie in die Datenbank ein.

Ein Projekt der KOORDINATIONSSTELLE für Geschlechterstudien, Frauenforschung und Frauenförderung und des Referates Genderforschung der Universität Wien.

 

  © mavas 2002